Seiten

Fragmente - Dan Wells [Rezension]







Preis: 19,99 €
Einband: gebunden
Seitenanzahl: 576
Meine Wertung: 4/5 Monster
Verlag: ivi
ISBN: 978-3492702836
Will ich: Amazon


Die junge Kira hat ein Mittel gegen die Seuche RM gefunden - doch der Kampf ums Überleben hat für die Menschen und die Partials erst begonnen ... In ferner Zukunft wurde die Menschheit durch den Isolationskrieg fast vollständig vernichtet - besiegt von den Partials, künstlichen Kriegern, die die Menschen selbst erschaffen hatten. Eine der letzten Überlebenden ist Kira Walker, die erfahren hat, dass sie selbst ein verhängnisvolles Erbe in sich trägt, von dem sie nichts ahnte. Auf der Suche nach ihrer eigenen Herkunft muss sie sich ausgerechnet auf die Hilfe zweier Partials verlassen - Samm und Heron, die als Einzige ihr Geheimnis kennen. Kiras Weg führt sie durch das verwüstete Land, das der Isolationskrieg aus dem nordamerikanischen Kontinent gemacht hat - und dort wird sie dem schrecklichsten Feind begegnen, den die Menschheit je gekannt hat ...
Ich mag das Cover sehr gerne, es passt super zum ersten Band. Auch die Charakatere haben mir wieder gut gefallen, und auch mit Kiera bin ich endlich warm geworden. Im ersten Band fand ich sie nicht sonderlich herausragend als Protagonistin aber mittlerweile steht ihr die Rolle ziemlich gut.
Die Geschichte stetzt an dem Punkt an, an dem Kiera alleine untwerwegs ist um heraus zu finden was es mit RM Virus und dem Haltbarkeitsdatum der Partials auf sich hat. Die ersten Kapitel sind sehr informativ gehalten wie ich finde. Man erfährt diesmal auch mehr über die Partials, den Trust usw. Aber es gibt auch einige Hintergrundinformation die man schon im ersten Band erfahren hat und diese dann im zweiten Band etwas nervig findet. 
Der Anfang des Buches ist nicht besonders Action geladen aber dafür mit einer grundspannung sehr gut gehalten. Insgesamt braucht die Geschichte ein bisschen Zeit bis sie endlich so richtig ins rollen kommt. Nach ca. 200 Seiten beginnt es dann auch richtig Spannend zu werden. Die Ereignisse überschlagen sich und diesmal kommt etwas mehr Action hinzu.
Auch das erzählen der Geschichte ist diesmal ganz anders. Man bekommt einmal aus Kieras Sicht erzählt und einmal aus der von Marcus. Mir gefällt es ziemlich gut diesmal alles aus zwei verschiedenen Perspektiven zu sehen. 
Auch der Stil von Dan Wells ist wieder einmal fantastisch. Ich mag es total das er alles so schön klar und detalliert erklärt. Mann muss sich zwar ein bisschen anstrenegn um die zusammenhänge zu verstehen aber das stört überhaupt nicht. Ich finde es wirklich toll das seine Bücher überhaupt so Komplex gestaltet sind. 
Natürlich darf ich neben Marcus und Kiera nicht Samm vergessen. Ich mag Samm super gerne, er ist mein Lieblingscharakter und das schon vom ersten Band an. Ich finde es außerdem gut das der Autor keine mag Liebesgeschichte zwischen ihm und Kiera inszeniert hat aber trotzdem merkt man was die beiden verbindet.


Das ist das Problem, dachte sie. Wir glauben immer noch, es gebe verschiedene Seiten. Das darf nicht sein, so geht es nicht weiter.

Fragmente braucht ein bisschen Zeit um ins rollen zu kommen aber bleibt wie der erste Teil von der Story und den Charakteren her sehr gut. Der beginn ist zwar nicht so gut wie der im ersten Band aber dafür wird man mit einem Actionreichen Abenteuer und tollen Wendungen dem Ende hingegen überrascht. Ich bin sehr gespannt auf Band drei.

4/5 Monster
Vielen Dank an den ivi Verlag, für die bereitstellung eines Rezensionsexemplares.

Kommentare:

  1. Schöne Rezi, bald bin ich wahrscheinlich die einzigste die die Reihe noch nicht gelesen hat! Aber Band 1 steht bei mir ganz oben meiner WuLi, langsam sollte ich es wohl auch kaufen! :D
    LG ♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön♥ Die Reihe ist wirklich lesenswert! :)

      Löschen
  2. Schöne Rezi!
    Mir ist auch aufgefallen, dass es am Anfang relativ langsam los geht, aber ich fand die Hintergrundinfo's richtig gut, daher kam bei mir keine Langeweile auf ;)! Ich bin jetzt um so gespannter auf den dritten Teil, aber das wird wohl noch etwas dauern.

    LG Piglet ♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankesehr♥ Mich habe die Infos auch nicht wirklich gestört aber es gab ja ein paar Leute die das unnötig finden. Aber ich finds ganz praktisch weil ich den ersten Band letztes Jahr gelesen habe, also ist das schon ne weile her. :)

      Löschen
  3. Toll Rezi :)
    Ich hab das Buch zwar noch nicht gelesen, aber da es dir ja ganz gut gefallen hat wandert es sofort auf meine Wuli :)
    LG Anna ♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke♥ Jaa, es ist wirklich super und ich bin schon total gespannt wie es aussgeht! :)

      Löschen
  4. Ich möchte die Bücher auch gerne noch lesen, da sich das wirklich gut anhört und auch schon viele positive Rezis hervorgerufen hat.
    Liebst, Emme ♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Unbedingt Emme♥ Es lohnt sich echt die Bücher zu lesen! :)

      Löschen