Seiten

Die Überlebenden - Alexandra Bracken [Rezension]





Preis: 12,99 € 
Einband: Taschenbuch
Seitenanzahl: 544
Originaltitel: The Darkest Minds
Meine Wertung: 4,5/5 Sterne 
Reihe: Darkest Minds
Band: 1/3
Verlag: Goldmann
Kaufen: Amazon

Ruby hat überlebt. Doch der Preis dafür war hoch. Sie hat alles verloren: Freunde, Familie, ihr ganzes Leben. Weil sie das Virus überlebt hat. Weil sie nun eine Fähigkeit besitzt, die sie zur Bedrohung werden lässt, zu einer Gefahr für die Menschheit. Denn sie kann die Gedanken anderer beeinflussen. Deshalb wurde sie in ein Lager gebracht mit vielen anderen Überlebenden. Deshalb soll sie getötet werden. Aber Ruby hat nicht überlebt, um zu sterben. Sie wird kämpfen, schließlich hat sie nichts zu verlieren. Noch nicht ...
Als ich das Cover das Cover das erste mal gesehen habe hat es mir nicht so gut gefallen wie das Original. Mit der Zeit jedoch habe mich dran gewöhnt und finde es passt recht gut zur Geschichte.

In "Die Überlebenden" geht es um eine Welt in der Jugendliche und Kinder durch ein Virus besondere Kräfte erlangen, die die Erwachsenen fürchten. Um die Kinder wieder zu rehabilitieren werden sie in Rehabilitationslager gesteckt. Zu diesen Kindern gehört Ruby, die die Gedanken anderer Mensch beeinflussen kann und so eine der Gefährlichsten ist. Die Lager sind brutal, die Kinder und Jugendlichen werden nicht rehabilitiert und es gibt kein entkommen. Doch alles kommt anders...

Ich habe richtig viel gutes über dieses Buch gehört und war wirklich gespannt wie mir die Geschichte gefallen wird. Mit weder hoher noch weniger Erwartung bin ich an das Buch heran gegangen, und schon nach den ersten Kapiteln war ich total begeistert. Alexandra Bracken hat einen wirklich tollen und fesselnden Schreibstil, die Ideen sind wirklich erst klassig und das Setting gefällt mir total gut.

Ganz besonders haben mir die Charaktere gefallen. Die Persönlichkeiten jedem Charakters ist einzigartig und so wundervoll gestaltet. 
Ruby ist trotz ihrer schweren Vergangenheit eine wirklich starke und hilfsbereite Person, sie ist klug, mutig und nimmt kein Blatt vor den Mund. Neben Ruby haben mir Liam, Chubbs und Su richtig gut gefallen. Die drei sind zusammen unzertrennlich und ein starkes Team. Die drei waren mir von der ersten Sekunde an sehr sympathisch! Su ist die jüngste der drei, sie redet nie aber weiß sich zu verständigen. Obwohl sie die jüngste ist, ist sie ein mutiges und aufgewecktes Mädchen. Chubbs scheint zu beginn etwas komisch zu sein, er lässt niemand außer Liam und Su an sich ran aber hinter seiner harten Schale steckt ein witziger und kluger Junge. Liam ist quasi der Anführer der drei, er ist unglaublich hilfsbereit und ein echter Beschützer, er tut alles für das wohl der anderen. 

Durch den erschütternden, fesselnden und gleichzeitig schönen Schreibstil der Autorin wird die Geschichte an keinem Punkt langweilig. Mit ihren Ideen und wundervollen Charakteren schafft sie sowohl schöne, witzige als auch Actionreiche und Spannende Szenen. Die Autorin hat für mich eine wirklich atemberaubende Welt geschaffen. Alexandra Bracken lässt die Welt mit seinen Chrakteren so wirklich scheinen, dass ich oft das Gefühl hatte genau dort zu sein.

Ich freue mich schon wahnsinnig auf die nächsten beiden Bücher und kann jetzt schon sagen das diese Trilogie zu meinen Lieblingsbüchern gehört!

Die Geschichte bietet einfach so viel spannung, spaß und sowohl schöne als auch grausame Momente. Die Chraktere sind wahnsinnig toll und auch das Setting ist faszinierend. Es lohnt sich auf jeden fall dieses Buch zu lesen, ich kann jedoch empfehlen den Klappentext im Buch nicht zu lesen, da er zu viel verrät. Je weniger man weiß, desto größer ist der Lesespaß!
Vielen Dank an den Goldmann Verlag für dieses Rezensionsexemplar!

Kommentare:

  1. Liebstes Miri Unicörnchen, deine Buchwelt besuche ich immer wieder gerne! Hier fließt deine ganze Liebe zu Büchern ein und jeder Rezension, jedem Beitrag von dir sieht man nicht nur die Mühe sondern auch die Leidenschaft für Buchwelten an *-* Wie immer hast du weder mit zu viel, noch mit zu wenig Worten, deine Eindrücke wunderbar beschrieben und das Buch behalte ich mir mal im Hinterkopf :)

    Alles Liebe und fühl dich geknuddelt <3

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Danke meine liebe Leslie Fee *-* Freut mich riesig das dir die Rezension und mein Blog so gefällt! Bei deinen lieben Worten werde ich ja schon total rot ^-^

      Liebe Grüße und fühl dich ebenfalls geknuddelt♥

      Löschen
  2. Wie immer eine tolle Rezension ♥ mir hat das Buch auch mega toll gefallen und ich kann es nach dem Cliff Hänger am Ende gar nicht mehr abwarten den 2. Band zu lesen *-*
    Liebe Knuddelgrüße
    Nasti ♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön liebe Nasti♥ Der Cliff Hänger war wirklich schlimm und ich bin auch schon total auf Band 2 gespannt^-^
      Liebe Knuddelgrüße zurück,
      Miri♥

      Löschen
  3. Urg ich möchte das Buch irgendwie gerade auf der Stelle lesen xD Aber ich weiiiß nicht. Habe erstmal nicht allzu viel freie Zeit, weil Halloween die Woche ist und ja ich muss mal gucken wegen den ganzen Tests nächste Woche auch noch ._.

    Liebe Grüße,
    May

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Maaaay du musst es einfach irgendwie lesen *-* Du wirst es nicht bereuen und hoffentlich hast du bald wieder mehr Zeit :)

      Liebe Grüße,
      Miri

      Löschen
  4. Hi :)
    Ich habe dich getaggt :D

    LG
    Emm

    AntwortenLöschen