Seiten

Loving - Katrin Bongard [Rezension]





Preis: 9,99 € 
Einband: broschiert
Seitenanzahl: 296
Originaltitel: Loving
Meine Wertung: 3,5/5 Sterne 
Reihe: Loving
Band: 1/2
Verlag: Oetinger
Kaufen: Amazon






"Ich glaube, ich habe mich in dich verliebt", sagt Luca leise und so erstaunt, als könnte er sich selber nicht glauben. Und mir geht es genauso, denn meine schwärmerischen Gedanken an ihn waren eine Sache, aber dies ist etwas anderes. Erwachsen. Magisch. Unausweichlich. Das hätte Ella nie gedacht. Dass sie – die sich für Bücher und Buchblogs interessiert – sich ausgerechnet in den coolen Luca verliebt. Luca, den alle Mädchen für den tollsten Jungen der ganzen Schule halten. Und den sie bis vor Kurzem nur oberflächlich und arrogant fand. Doch bei einem Schulprojekt über Jane Austens Stolz und Vorurteil lernen sie sich besser kennen … Sich nicht zu verlieben – einfach unmöglich!
Ella scheint das einzige Mädchen zu sein, welches Luca's Charm nicht verfallen zu sein scheint. Außerdem findet sie Luca nicht besonders interessant, ja sogar ziemlich arrogant. Doch als die beiden sich bei einem Schulprojekt über Jane Austens Stolz und Vorurteil besser kennen lernen, merkt Ella das hinter Lucas Auftreten jemand ganz anderes steckt. Sich nicht zu Luca hingezogen zu fühlen - einfach unmöglich!

Das Cover gefällt mir wirklich gut und auch der Inhalt klingt sehr schön. Da ich bisher noch nichts von Katrin Bongard gelesen hatte, war ich sehr gespannt was auf mich zu gekommt. Mittlerweile kann ich sagen das mich die Geschichte wirklich gut unterhalten konnte und ich auf jeden Fall wieder zu einem Buch der Autorin greifen werde.

Die Charaktere haben mir sehr gut gefallen. Ella war mir sehr sympathisch, zwar ein bisschen naiv aber dennoch ein toller Charakter. Gefallen hat mir auch das sie Bloggerin ist und ein bisschen was davon erzählt. Luca mochte ich ebenfalls sehr gerne, es war mir von beginn an sehr sympathisch und dazu muss ich auch sagen das ich ihn weder arrogant, noch als oberflächlich empfunden habe.

Die Handlung behinhalt keine großen Spannungsbögen oder behandelt ein tiefsinniges Thema. "Loving" ist eine einfache und schöne Liebesgeschichte, die sich locker und schnell liest. Durch den Schreibstil der Autorin wirkt alles sehr klar und mir hat das sehr gut gefallen. Meine einzigen Kritikpunkte jedoch sind, das die Verliebtheit zwischen Ella und Luca so plötzlich kam und die Handlung generell keinen Raum für Entwicklung der Charaktere und Beziehung ließ. Im großen und ganzen war die Geschichte aber sehr schön und konnte mich gut unterhalten.
"Loving" behandelt zwar kein tiefergehendes Thema, kann aber durch eine schöne Handlung und tollen Charaktere den Leser gut unterhalten. Perfekt ist diese Geschichte für zwischen durch und gerade dann wenn man mal einfach eine ruhige und weniger anspruchsvolle Geschichte lesen möchte.

Vielen Dank an den Oetinger Verlag für dieses Rezensionsexemplar!

Kommentare:

  1. Hey Miri,

    von mir hat das Buch eine ähnliche Wertung erhalten. Es ist ganz nett, aber mehr halt nicht. Da hat Katrin Bongard mich schon mehr begeistern können!
    Jedenfalls eine sehr schöne Rezension

    Viele Grüße
    Anne

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Miri,

    eine wunderschöne Rezension hast du geschrieben. Ich kann dir bei allen Punkten auch nur zustimmen.

    lg Florenca ( geliebtes Buch)

    AntwortenLöschen